AML - Die alte Mecklenburger Linie 2022

Veröffentlicht am 1. Juni 2022 um 09:03

Die Pferde der Alten Mecklenburger Linien (AML) zu der auch Grafenstern gehört, haben eine 400-jährige Geschichte und werden seit 100 Jahren in Reinzucht gezogen. Die Interessengemeinschaft "Erhaltungszucht Alter Mecklenburger Linien" e.V. ist ein Verein, der sich zur Aufgabe macht, Pferde, die ausschließlich auf die altmecklenburgischen bzw. althannoveranischen Linien aus dem 19 Jh. zurückzuführen sind, weiter zu züchten.

Um Pferde der AML zu bewahren, hat die Gesellschaft zur Erhaltung  alter Haustierrassen" GEH e.V. sie 2019 auf die "Rote Liste" der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen gesetzt.

Weitere Informationen auf www.alte-mecklenburger-linien.de


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.